Einwohnerzahl Gelsenkirchen Inhaltsverzeichnis

Mitten im Ruhrgebiet gelegen, ist. Dieser Artikel gibt die Einwohnerentwicklung von Gelsenkirchen tabellarisch und graphisch wieder. Am Juni betrug die „Amtliche Einwohnerzahl“ für. größeren Eingemeindung lag die Einwohnerzahl Gelsenkirchens über der Grenze, was es zur Großstadt machte. Heute liegt Gelsenkirchen mit​. Diese Statistik zeigt die Entwicklung der Einwohnerzahl in Gelsenkirchen (​kreisfreie Stadt) für die Jahre bis Gelsenkirchen, die Stadt mit dem niedrigsten Lebensqualität – das sagen die Einwohner.

Einwohnerzahl Gelsenkirchen

Die Fläche, die Einwohnerzahl und die wichtigsten Informationen sind unten Name der Einwohner der Start von Gelsenkirchen (Volksbezeichnung), Nicht. Diese Statistik zeigt die Entwicklung der Einwohnerzahl in Gelsenkirchen (​kreisfreie Stadt) für die Jahre bis Gelsenkirchen. Gelsenkirchen. Gelsenkirchen. Bevölkerung (​Einwohner). Informationen zum Indikator, , , Relative. Anteil an Frauen sinkt. Die Einwohnerzahl von Gelsenkirchen bleibt stabil bei knapp über Wie das statistische Landesamt. Bevölkerungsstand Erläuterung für folgende Statistik(en): Fortschreibung des Bevölkerungsstandes Begriffsinhalt: Bevölkerung Die Bevölkerung einer. Die Einwohnerentwicklung von Gelsenkirchen sowie verwandte Informationen und Dienste (Wetter, Wikipedia, Google, Bilder). Name, Kreis, Einwohner. Gelsenkirchen. Gelsenkirchen. Gelsenkirchen. Bevölkerung (​Einwohner). Informationen zum Indikator, , , Relative. Die Fläche, die Einwohnerzahl und die wichtigsten Informationen sind unten Name der Einwohner der Start von Gelsenkirchen (Volksbezeichnung), Nicht. Unternehmenslösung mit allen Features. Sozial, Ökologisch, Basisdemokratisch für unsere Stadt. Dann begann in Gelsenkirchen, wie auch in der übrigen Region, mit dem Abbau der Steinkohle im Ruhrgebiet der wirtschaftliche Umschwung von der Landwirtschaft zur Schwerindustrie. Falls Sie mit der Something Größtes Land Asiens are von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen. Aprilschied Gelsenkirchen aus dem Kreis Gelsenkirchen aus und wurde kreisfreie Stadt.

Einwohnerzahl Gelsenkirchen Statistikmodul

Auch in Gelsenkirchen wurde im November die Synagoge im Stadtteil Buer von den Nationalsozialisten niedergebrannt, die Synagoge Beste in KС†tzschen finden der Gelsenkirchener Innenstadt wurde ebenfalls zerstört. Castrop-Rauxel So wurde die Augustinuskirche erbaut. Siehe auch : Stadtteile in Gelsenkirchen. Försterei Höllendorf 8. Das waren etwa halb so viel wie vor dem Krieg. Bei den Bombenangriffen vom Einwohnerzahl Gelsenkirchen

This category only includes cookies that ensures basic functionalities and security features of the website. These cookies do not store any personal information.

Any cookies that may not be particularly necessary for the website to function and is used specifically to collect user personal data via analytics, ads, other embedded contents are termed as non-necessary cookies.

It is mandatory to procure user consent prior to running these cookies on your website. Startseite Kontakt.

Gelsenkirchen Einwohnerzahl online casino einzahlungsbonus. Die Einwohnerzahl sank durch Ab- und auch Auswanderung.

Statistik der Bundesagentur für Arbeit. So gut wie Gelsenkirchen Suche nach:. This website uses cookies to improve your experience.

Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten. Alle Inhalte, alle Funktionen. Veröffentlichungsrecht inklusive.

Wir verwenden Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

In den Einstellungen ihres Browsers können Sie dies anpassen bzw. Details zu unserer Datennutzung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einzelaccounts Corporate-Lösungen Hochschulen. Populäre Statistiken Themen Märkte. Mehr erfahren. Diese Statistik zeigt die Entwicklung der Einwohnerzahl in Gelsenkirchen kreisfreie Stadt für die Jahre bis Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes wohnten im Jahr mehr als Entwicklung der Einwohnerzahl in Gelsenkirchen kreisfreie Stadt von bis Vollzugriff auf 1 Mio.

Statistiken inkl. Kostenlos ansehen. Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus Ihre Daten visualisiert Details zur Statistik.

Detaillierte Quellenangaben anzeigen? Jetzt kostenlos registrieren Bereits Mitglied? Quellenangaben anzeigen.

Diese gehört zum Stadtteil Ückendorf. Das Stadtgebiet Gelsenkirchens besteht aus fünf Stadtbezirken mit je einer Bezirksvertretung , die sich in Stadtteile unterteilen.

Die Stadtbezirke mit zugehörigen Stadtteilen:. Während sich also besonders im Norden und Osten der Stadt sowie noch im Stadtteil Beckhausen auch eine gewisse land- bzw.

Kreis Recklinghausen abzüglich der Ämter Gladbeck abgespalten, heutige Stadt Gladbeck und Westerholt selbstständig; seit Stadtteil von Herten.

Horst schied zwar ebenfalls aus dem Amt Buer aus, wurde jedoch zusammen mit der Stadt Buer im Jahre mit Gelsenkirchen vereinigt, nachdem Horst bereits zuvor aus wirtschaftlichen Gründen den Anschluss an Buer gesucht hatte.

Ückendorf übernahm im Norden einige Gebiete von den heute vereinigten Bulmke und Hüllen, das wiederum im Norden Gebiete von Bismarck übernahm.

Obwohl der heutige Stadtteil Buer erst n. Später drangen die Römer in die Region vor. Auch einige weitere Stadtteile, die heute im nördlichen Gelsenkirchen liegen, wurden bereits im frühen Mittelalter erwähnt; einige Beispiele sind Raedese heute Stadtteil Resse , Middelvic Middelich ; heute zum Stadtteil Resse gehörend oder Sutheim Sutum und Sculven heute Stadtteil Scholven.

Viele Bauerschaften wurden später mit der Bezeichnung iuxta Bure bei Buer näher lokalisiert. Um tauchte zum ersten Mal der Name Gelstenkerken oder Geilistirinkirkin auf.

Der Schutzpatron St. Georg hat jedoch nichts mit dem ersten Teil des Stadtnamens zu tun. Die Siedlung gehörte zum Vest Recklinghausen.

Allerdings lebten in der Frühzeit und im Mittelalter nur wenige Dutzend Menschen in den Siedlungen um die Emschermulde.

Von bis waren im Gebiet der heutigen Stadt Gelsenkirchen 15 Personen von Hexenverfolgungen betroffen. Juli in Westerholt hingerichtet.

Sie war das letzte Opfer der Hexenverfolgungen im Vest Recklinghausen. Bis zur Mitte des Diese Zuordnung zu zwei Regierungsbezirken endete erst Nach der Entdeckung der Steinkohle im Jahre und der ihr folgenden Industrialisierung wurden die Stammstrecke der Köln-Mindener Eisenbahn-Gesellschaft und der erste Gelsenkirchener Bahnhof eröffnet.

Nachdem Gelsenkirchen zu einem wichtigen Standort der Schwerindustrie geworden war, erhielt es das Stadtrecht.

Wenige Jahre später, am 1. April , schied Gelsenkirchen aus dem Kreis Gelsenkirchen aus und wurde kreisfreie Stadt.

Horst schied aus dem Amt Buer aus. Die Verantwortungslosigkeit der Betreiber der Wasserversorgung führte zur Typhusepidemie in Gelsenkirchen.

Juli wurde der Hauptbahnhof Gelsenkirchen eröffnet, weil der alte Bahnhof auf Grund des starken Bevölkerungszuwachses nicht mehr genügend Kapazitäten hatte.

Buer wurde zur Stadt erhoben und ein Jahr später kreisfrei ; das bis dahin zum Amt Buer gehörende Westerholt wurde Sitz eines eigenen Amtes.

Seither gehört das gesamte Stadtgebiet zum Regierungsbezirk Münster. Mai in Gelsenkirchen geändert. Die Stadt beheimatete in der neuen Konstellation nun etwa Beide Werke gehören heute zu BP Gelsenkirchen.

In keiner anderen Zeit war die Produktion der Gelsenkirchener Industrie so hoch. Dies schuf zwar zum einen — nach der Wegrationalisierung vieler Arbeitsplätze in den er Jahren — kurzzeitig wieder mehr Arbeitsplätze im Bergbau und in der Schwerindustrie, zum anderen wurde Gelsenkirchen im Zweiten Weltkrieg zum Ziel alliierter Bomber, die bei den Luftangriffen auf das Ruhrgebiet drei Viertel des Stadtgebiets zerstörten.

Noch heute sind manch ehemalige Hochbunker im Stadtbild zu finden. Neben dem Rathaus in Buer ist ein Luftschutzbunker teilweise noch im Originalzustand erhalten, im Zuge der Entkernung des Hans-Sachs-Hauses wurde dort noch vorhandene Bunkerreste entfernt.

Auch in Gelsenkirchen wurde im November die Synagoge im Stadtteil Buer von den Nationalsozialisten niedergebrannt, die Synagoge in der Gelsenkirchener Innenstadt wurde ebenfalls zerstört.

Genau 66 Jahre später wurde dort der Grundstein für die am 1. Februar eingeweihte neue Synagoge gelegt. Bei den Bombenangriffen vom Ihnen war der Zutritt zu Bunkern und Schutzgräben verboten.

Bertram blieb bis zur Pensionierung im Jahr Chefarzt am St. Der südlich des Kanals gelegene Teil Gelsenkirchens wurde erst am April besetzt.

Andernorts in Deutschland wurde der Krieg noch bis Anfang Mai fortgesetzt. Der Zweite Weltkrieg endete letztlich am 8.

Mai mit der Bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht. Mit der Einführung der Postleitzahlen erhielt Gelsenkirchen als eine von wenigen Städten zwei Postleitzahlen: Gelsenkirchen und Buer beide bis zum 1.

Juli in Gebrauch. Gelsenkirchen war ein bedeutender Standort der Bekleidungsindustrie. Diese war einmal eine der fünf tragenden Säulen der lokalen Wirtschaft.

Anfang der er Jahre fielen der Ölkrise und der dadurch fast unbezahlbar gewordenen Kunstfaserstoffe weitere Unternehmen zum Opfer.

Zwischen und wurden die Heinze-Frauen bundesweit bekannt. Die Beschäftigten eines Gelsenkirchener Fotounternehmens erstritten vor Gericht die gleiche Bezahlung wie ihre männlichen Kollegen.

Mai im Parkstadion vor Er nahm die ihm angetragene Ehrenmitgliedschaft im FC Schalke 04 an. In den er Jahren wurde in Gelsenkirchen — später als in einigen anderen Ruhrgebietsstädten — die Umstrukturierung der Wirtschaft und der Stadt selbst sichtbar.

Die Kokerei Hassel produzierte am September zum letzten Mal Koks. April Bergleute entlassen. Mai sein jähriges Bestehen.

In den Stadtfilmen wurde die politische, kulturelle und gesellschaftliche Entwicklung Gelsenkirchens dokumentiert. Derzeit Stand Heute zählt die Jüdische Gemeinde Gelsenkirchen etwa Mitglieder.

Auch die Synagoge in Gelsenkirchen, die eingeweiht worden war, brannte damals bis auf die Grundmauern ab. Seit erinnerte eine Mahntafel an die Zerstörung der alten Synagoge.

November , legte Paul Spiegel den Grundstein für die neue Synagoge. Februar wurde das Haus feierlich eröffnet. Das neue Zentrum der Jüdischen Gemeinde ist an der Stelle entstanden, an der sich auch die zerstörte alte Synagoge befand.

Der Betraum bietet Platz für insgesamt Gläubige, zusätzlich ist ein Gemeindezentrum mit Veranstaltungsraum angeschlossen.

Von den Einwohnern Stand Dezember waren Gelsenkirchen hatte als Gründung von Essen von Anfang an die gleichen kirchlichen Verhältnisse wie die Mutterkirche in Essen selbst, d.

In Gelsenkirchen setzte sich zu Beginn des Jahrhunderts die Reformation nach lutherischem Bekenntnis durch, doch konnten die Katholiken noch bis Ende des Jahrhunderts die einzige Kirche der Stadt St.

Georg, heute Altstadtkirche mitbenutzen Simultankirche. Anfang des Jahrhunderts entstand auch eine reformierte Gemeinde.

Der Anteil der Protestanten und Katholiken in Gelsenkirchen war relativ ausgewogen. Buer und Horst blieben als Orte des Vests Recklinghausen katholisch.

Erst durch Zuzug im Jahrhundert entstanden auch hier evangelische Kirchengemeinden. Doch kam der Anteil an der Gesamtbevölkerung nie über ein Drittel hinaus.

Die evangelische Kirchengemeinde Gelsenkirchens gehörte bis Ende des Hieraus entstand später der Kirchenkreis Gelsenkirchen und Wattenscheid, zu dem heute 22 evangelische Kirchengemeinden der Stadt Gelsenkirchen und dem benachbarten Stadtbezirk Wattenscheid der Stadt Bochum innerhalb der Evangelischen Kirche von Westfalen gehören.

Die Katholiken in Gelsenkirchen konnten bis Mitte des Jahrhunderts zusammen mit den Protestanten die Kirche St. Georg nutzen.

Infolge des starken Wachstums der Gemeinde war jedoch der Bau einer eigenen Kirche geboten. So wurde die Augustinuskirche erbaut.

Weil sie aber schon bald zu klein war, entstand zwischen und die heutige St. Die Propsteikirche wurde Mutterkirche mehrerer anderer katholischer Kirchen der Stadt.

Während des Zweiten Weltkriegs durch Bomben stark zerstört, wurde die Augustinuskirche bis wieder aufgebaut und inzwischen mehrfach restauriert.

Die Stadt wurde Sitz eines Dekanats. Sie bilden heute das Stadtdekanat Gelsenkirchen.

Gelsenkirchen gehörte vom Ende des Er wird deshalb als einer der Ankerpunkte der Route bezeichnet. April Bergleute entlassen. Zudem gibt es in Gelsenkirchen für Schülerinnen und Schüler mit besonderen Förderbedarfen 14 Förderschulen Förderschwerpunkte: Lernen, geistige Entwicklung, Sprache, emotionale und soziale Entwicklung, Hören und Kommunikation, Sehen, körperliche und motorische Entwicklung, sowie eine Schule für Kranke. Mai zählte man click at this page Seit den er Jahren Sloterdijk Amsterdam sich ein Strukturwandel von der Montanindustrie zur Wissens- und Dienstleistungswirtschaft. Seit erinnerte eine Mahntafel an die Zerstörung der alten Synagoge. Höhe :. Bis um please click for source Wende zum Gelsenkirchen gehörte vom Ende des Die Einwohnerzahl sank durch Ab- und auch Auswanderung. Vollzugriff auf 1 Mio. Quellen anzeigen.

Einwohnerzahl Gelsenkirchen Video

Gelsenkirchen 1945 Luftaufnahmen und Luftbilder: Historische Bilder und Fotos (Zweiter Weltkrieg) Maritim Hotel Gelsenkirchen. Sie wohnen nur 1 km visit web page Horster Motorradmuseum entfernt. Details zur Statistik anzeigen. Das Vorhaben, das laut Gutachten teilweise baufällige Hans-Sachs-Haus denkmalgerecht zu sanieren, scheiterte an ungünstig abgeschlossenen Verträgen und der desolaten finanziellen Lage der Https://scienceinthepub.co/online-casino-free-play/liechtenstein-einwohner.php Gelsenkirchen. Später drangen die Römer in die Region vor. Es gibt 1 ausstehende Änderungdie noch gesichtet werden muss. Georg, heute Altstadtkirche mitbenutzen Simultankirche. Wahl des Gelsenkirchener Stadtrats Der Rat wählte anfangs aus seiner Mitte den Oberbürgermeister als Vorsitzenden und Repräsentanten der Stadt, der ehrenamtlich tätig war. Ihre Daten visualisiert Details zur Statistik. Einwohnerzahl Gelsenkirchen

Weiterhin sind islamische Gemeinschaften vertreten. Die islamischen Glaubensgemeinschaften sind durch Einwanderung, vor allem die türkischen Gastarbeiterfamilien in den er Jahren allmählich entstanden.

Es gab heftige Dispute zwischen dem Stadtteilbüro und dem Moscheeverein mit seinen Mitgliedern. Das Stadtgebiet Gelsenkirchens hat sich wie folgt entwickelt: [22].

Im Jahre erreichte die Einwohnerzahl mit Am Für geht die Bevölkerungsprognose des Landesamtes von dann nur noch Entsprechend der Einwohnerzahl haben sich die Immobilienpreise entwickelt; die Leerstände liegen bei bis zu Die extremen Bevölkerungszuwächse seit dem Beginn der Industrialisierung Mitte des Jahrhunderts hauptsächlich vor dem Ersten und nach dem Zweiten Weltkrieg sind durch die angeworbenen Arbeiter der Montanindustrie zu erklären.

Der Ausländeranteil Gelsenkirchens lag am Während der Ausländeranteil in den südlichen und innerstädtischen Wohngebieten tendenziell hoch ist, sind die Werte in vielen nördlichen Stadtteilen überwiegend erheblich niedriger.

An der Spitze des Dorfes Gelsenkirchen standen zwei Bürgermeister , die von den Eingesessenen gewählt wurden. Während der Zeit der französischen Besetzung bis bildete Gelsenkirchen mit dem benachbarten Wattenscheid eine gemeinsame Munizipalität bzw.

Der dortige Amtmann war daher auch für Gelsenkirchen zuständig. An der Spitze stand danach der Bürgermeister, der nach Erlangung der Kreisfreiheit den Titel Oberbürgermeister erhielt.

Buer und Horst wurden bis unter dem gemeinsamen Amt Buer verwaltet, dann gab es ein eigenständiges Amt Horst.

Jedes Amt wurde von einem Amtmann geleitet. Die Stadt Gelsenkirchen-Buer bzw. Nach dem Zweiten Weltkrieg setzte die Militärregierung der Britischen Besatzungszone einen neuen Oberbürgermeister ein und führte sie die Kommunalverfassung nach britischem Vorbild ein.

Danach gab es einen vom Volk gewählten Rat der Stadt , dessen Mitglieder man als Stadtverordnete bezeichnet. Der Rat wählte anfangs aus seiner Mitte den Oberbürgermeister als Vorsitzenden und Repräsentanten der Stadt, der ehrenamtlich tätig war.

Des Weiteren wählte der Rat ab ebenfalls einen hauptamtlichen Oberstadtdirektor als Leiter der Stadtverwaltung. Seither gibt es nur noch den hauptamtlichen Oberbürgermeister.

Er wurde erstmals direkt vom Volk gewählt. Dem Rat der Stadt Gelsenkirchen gehören derzeit 66 Mitglieder an.

Jeder Einwohner ist damit mit 6. Gelsenkirchen unterhält mit folgenden Städten eine Städtepartnerschaft : [27]. In den er und er Jahren hatte Gelsenkirchen eine Partnerschaft mit der senegalesischen Stadt Kaolack , die jedoch nicht fortgeführt wurde.

Das Wappen wurde der Stadt im Jahre verliehen. Das Stadtwappen vor dem Jahr zeigte eine stilisierte Kirche, mit der auf den Ortsnamen angespielt wurde.

Gelsenkirchen war bis in die er Jahre stark von der Montanindustrie Ruhrbergbau geprägt. Weil dieser Wirtschaftszweig keine Zukunft mehr hatte und die Zechen in Gelsenkirchen eine nach der anderen schlossen, versuchte die Stadt, sich Ende der er Jahre vor allem als Zentrum für Solartechnologie zu positionieren.

Die Stadt belegte damit den vorletzten Platz unter allen Kreisen und Städten in Westdeutschland sowie den letzten Platz unter allen kreisfreien Städten im gesamten Bundesgebiet.

März gab es in Gelsenkirchen Weiterhin gab es in Gelsenkirchen am Juni rund Jahrhunderts war Gelsenkirchen vor allem landwirtschaftlich geprägt; das Dorf hatte nur wenige Hundert Einwohner.

Dann begann in Gelsenkirchen, wie auch in der übrigen Region, mit dem Abbau der Steinkohle im Ruhrgebiet der wirtschaftliche Umschwung von der Landwirtschaft zur Schwerindustrie.

Bis um die Wende zum Jahrhundert vervierfachte sich die Zahl der Einwohner Gelsenkirchens innerhalb weniger Jahre auf knapp Die Schwerindustrie entwickelte sich über die Jahre zum wichtigsten Wirtschaftszweig in Gelsenkirchen.

Nachdem in den er Jahren viele Arbeitsplätze wegrationalisiert worden waren, gab es in Gelsenkirchen in den er Jahren wieder einen kräftigen wirtschaftlichen Aufschwung, der Gelsenkirchen zu Europas Steinkohlestandort Nummer 1 machte.

Zu diesem Aufschwung trug die beginnende Kriegsproduktion bei. Seit den er Jahren verlor die Montanindustrie auch in Gelsenkirchen ihre einstige Bedeutung.

Mit einigem Zögern und unter erheblichen strukturellen Problemen begab sich Gelsenkirchen auf neue Wege und versucht, sich als Standort für Zukunftstechnologien zu profilieren.

Zum einen hat sich Gelsenkirchen als Solarstadt einen Namen gemacht unter anderem wurden die Solarzellen für den neuen Berliner Hauptbahnhof in Gelsenkirchen produziert , zum anderen gibt es einen deutlich gewachsenen Dienstleistungssektor.

Hier fahren auf sechs Gleisen jeweils Züge des Regional- und Fernverkehrs. Der Nachteil dieser Bauweise liegt jedoch in den Kosten, die etwa doppelt so hoch sind wie die eines Standardtunnels.

Diese Planung wurde allerdings verworfen. Diese wurde bis heute Januar noch nicht verwirklicht. Das Deutsche-Bahn - Reisezentrum wurde deutlich näher zu den Bahnsteigen gelegt, das alte Reisezentrum abgerissen und dort ein neuer bahnhofsnaher Taxistand gebaut.

Weiterhin wurde zu jedem Bahnsteig ein Aufzug gebaut und ein Blindenleitsystem verlegt, sodass der Bahnhof nun barrierefrei ist.

Im U-Bahnhof wurden die Bahnsteige abgesenkt und die Stromversorgung der Linie wurde zudem so ausgebaut, dass sie nun mit zwei aneinander gekoppelten Fahrzeugen Doppeltraktion befahren werden kann.

Nach der Stadt ist seit dem 7. September ein Intercity-Express benannt. Der geplante Radschnellweg Ruhr führt auch durch Gelsenkirchen.

Von bis etwa gab es im Stadtteil Feldmark einen Flugplatz , ebenso weitgehend zu militärischen Zwecken ab etwa im Berger Feld.

Auf dieser Fläche entstand Jahrzehnte später das Parkstadion. April hatten die Ruhr-Nachrichten die Lokalausgabe für Gelsenkirchen eingestellt.

Die Buersche Zeitung erschien nach Jahren letztmals am September Stattdessen gibt es im nach wie vor erscheinendenden Schwesterblatt Hertener Allgemeine Lokalausgabe der Recklinghäuser Zeitung maximal eine Seite mit Gelsenkirchener, primär buerschen Kurzberichten, die aber stadtweit ohne Bedeutung sind.

Gelsenkirchen ist somit ein Einzeitungskreis. Daneben erscheinen die monatlichen bzw. Einmal im Monat ist gratis das Gelsenkirchener Stadtmagazin isso.

VLR , der die Interessen der Veranstaltergemeinschaften im nordrhein-westfälischen Lokalfunk vertritt. Die lokalhistorische Website Gelsenkirchener Geschichten wurde gestartet.

Die Westfälische Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen wurde als Fachhochschule Gelsenkirchen gegründet und erhielt ihren heutigen Namen.

Gelsenkirchen ist darüber hinaus einer von sieben Standorten der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen Fachbereiche: Kommunaler Verwaltungsdienst, Polizeivollzugsdienst, Modellstudiengang Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre.

In Gelsenkirchen gibt es 51 Grundschulen 36 Gemeinschaftsgrundschulen, zwölf katholische Grundschulen, drei evangelische Grundschulen , acht Hauptschulen, sechs Realschulen, sieben Gymnasien vier altstadtnah, drei in Buer; das heutige Schalker Gymnasium ist mit seiner Gründung im Jahre das älteste der Stadt und vier Gesamtschulen, von denen die Evangelische Gesamtschule Gelsenkirchen-Bismarck [44] die einzige Gesamtschule in der Trägerschaft der westfälischen Landeskirche und zudem die einzige Schule in freier Trägerschaft in Gelsenkirchen ist.

Zudem gibt es in Gelsenkirchen für Schülerinnen und Schüler mit besonderen Förderbedarfen 14 Förderschulen Förderschwerpunkte: Lernen, geistige Entwicklung, Sprache, emotionale und soziale Entwicklung, Hören und Kommunikation, Sehen, körperliche und motorische Entwicklung, sowie eine Schule für Kranke.

Die Stadtverwaltung Gelsenkirchen betreibt eine Volkshochschule sowie eine Stadtbibliothek mit drei Zweigstellen in den Stadtteilen Horst, Buer und Erle mit mehr als Gelsenkirchen ist Standort vieler forschender Einrichtungen, die sich mit den verschiedensten Fachbereichen beschäftigen.

Es werden dort unter anderem Solartechnologien verschiedener Unternehmen erforscht; das Institut für Stadtgeschichte erforscht die Vergangenheit der Stadt und das Institut für Arbeit und Technik erforscht neue Methoden, Techniken und Technologien rund um die Arbeitswelt.

Einige weitere forschende Institutionen sind die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in NRW unter anderem Institut für Verwaltungswissenschaften , das Hygieneinstitut des Ruhrgebiets, die Westfälische Hochschule unter anderem Forschungsschwerpunkt Komponentenbasierte Softwareentwicklung CombaSoft , Institut für Internet-Sicherheit , Institut zur Förderung von Innovation und Existenzgründung, Institut für biologische und chemische Informatik, Institut für demand logistics , das Labor und Servicecenter des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme und das Pathologische und Gewebepathologische Institut.

Die Unterkunft befindet sich im Katastrophenschutzzentrum der Stadt Gelsenkirchen, Adenauerallee Der Nordsternpark bietet Informationen über das ehemalige Zechengelände sowie über die industrielle Vergangenheit der Region.

Er wird deshalb als einer der Ankerpunkte der Route bezeichnet. In Gelsenkirchen gibt es mehrere Theater mit verschiedenen Schwerpunkten.

Die Neue Philharmonie Westfalen , die unter anderem im MiR spielt, entstand aus der Fusion der Orchester von Recklinghausen und Gelsenkirchen und spielt heute als eines von drei Landesorchestern in ganz Nordrhein-Westfalen.

Im Frühjahr und Sommer finden im Amphitheater unter anderem das Rock-Hard-Festival , verschiedene andere Musikevents und Freilichtkinoaufführungen statt.

Die Aufführungen finden in städtischen Schulen der Region statt. Die Theatergesellschaft Preziosa e.

Es wurde nach zweijähriger Bauzeit eröffnet. Die Sammlung umfasst etwa Exponate der klassischen Moderne , des Konstruktivismus , der Kinetik und der zeitgenössischen Kunst, eine Grafiksammlung und die Sammlung von Anton Stankowski.

Jährlich werden sechs bis acht Wechselausstellungen durchgeführt. Museum Schloss Horst mit Videoanimationen und technischen Effekten.

Die Eröffnung war am 4. November Im Kleinen Museum in der Eschweiler Str. Auch die Bergbausammlung Rotthausen , Belforter Str.

Juni geleitet. Angeschlossen ist ein Teilemarkt mit seltenen Stücken, der jeden zweiten Sonntag im Monat geöffnet ist und Tausende von Motorradinteressenten anzieht.

Dann kam der 6. Infolgedessen stürzten die Seite des Hauptportals und die Ostseite der Kirche in sich zusammen.

Die Neubelebung des Kirchbauvereins war der Startschuss, etwas Neues zu wagen. Seit etwa dem Jahr hat Dortmund etwas mehr Einwohner als Essen.

Heute wohnen etwa In Essen sind es etwa bis Einwohner weniger. Gelsenkirchen Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen. Mesz als Vorname wurde 3-mal in 3 verschiedenen Ländern gefunden.

Nachname Mesz wird mindestens mal in mindestens 10 Ländern benutzt. Symbol der grossen Energie, die Form der Z erinnert uns an. Die Stadt Gelsenkirchen in Zahlen NN: 52 m Postleitzahl: Vorwahl: Zurück.

Informationen für Gelsenkirchen. Versuch dein Glück in der Spielothek in Deutschland. Staatsangehörigkeit , Geschlecht, Stadtteil, Stichtag Jahr.

Bevölkerung Haushalte Stadtbezirk Stadtteil [. Wöchentliche Bevölkerungsstatistik bis Jan. Gesellschaftliche Teilhabechancen von Gelsenkirchener Kindern.

Zur gesundheitlichen und sozialen Lage von Kindern in Gelsenkirchen [pdf, ,04 kB] Ausgewählte Ergebnisse der Schuleingangsuntersuchungen bis Sozialraumgespräche Gelsenkirchener Bildungsbericht Der 1.

Gelsenkirchener Bildungsbericht beinhaltet zentrale Kennzahlen Indikatoren entlang der verschiedenen Stationen einer gesamten Bildungsbiographie.

Elternbefragung Offene Ganztagsschule Um bedarfsgerechte und passgenaue Bildungs- und Betreuungsangebote bieten zu können, fragt die Stadt Gelsenkirchen direkt bei den Bürgerinnen und Bürgern nach.

Schülerjahresstatistik Die jährlich erscheinende Schülerjahresstatistik bietet ein umfangreiches, unkommentiertes Zahlenwerk, rund um die Gelsenkirchener Schullandschaft.

Gemeindedaten über sozialversicherungspflichtig Beschäftigte Gemeindedaten aus der Beschäftigungsstatistik der Bundesagentur für Arbeit, Gemeindeband - Juni

Allerdings lebten in der Frühzeit und im Mittelalter nur wenige Dutzend Menschen in den Siedlungen um die Emschermulde. Namensräume Artikel Diskussion. Es wurde nach zweijähriger Bauzeit eröffnet. Sie berücksichtigt auch explizit den Zuzug im Finden Beste Spielothek in Gimplarn der Flüchtlingskrise in Deutschland ab Exklusive Corporate-Funktion. Entsprechend der Einwohnerzahl haben sich die Immobilienpreise entwickelt; die Leerstände liegen bei bis zu PDF speichern. Wahl des Gelsenkirchener Stadtrats Jahrhundert vervierfachte sich die Zahl der Einwohner Gelsenkirchens innerhalb weniger Jahre auf knapp Der Schutzpatron St. Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten zum Teil aus exklusiven Partnerschaften.

2 Gedanken zu “Einwohnerzahl Gelsenkirchen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *